Venlafaxin Ohne Rezept

Gegen Depressionen und Angstzustände




Venlafaxin (auch bekannt als Efexor) ist ein Antidepressivum, dass zur Behandlung von Angstzuständen und Depressionen eingesetzt wird. Das Mittel wirkt als selektiver Serotonin-Noradrenalin-Wiederaufnahmehemmer, wodurch eine Erhöhung des "Glückshormons" Serotonin und des Noradrenalin im Zentralnervensystem erreicht wird.

Venlafaxin hat relativ wenig Nebenwirkungen und wirkt schnell. Allerdings sollte es nach der Behandlung schrittweise abgesetzt werden, um das sogenannte Absetzsyndrom zu vermeiden. Es dürfen während der Einnahme keine anderen Antidepressiva eingenommen werden. Auch das Trinken von Alkohol sollte unterlassen werden.

Die Tagesdosis Venlafaxin sollte möglichst auf 2-3 Dosen pro Tag aufgeteilt werden, also am besten zu den drei Hauptmahlzeiten.

Alle Antidepressiva sind zu 100% geprüft und unterliegen strengen Kontrollen.
Alle Produkte

Hilfe

Fragebogen