Citalopram Ohne Rezept

Meist verschriebene Psychopharmakum Deutschlands - geringe Nebenwirkungen



Citalopram wurde ursprünglich als Mittel gegen Epilepsie entwickelt. Es wir heute als Antidepressivum bei affektiven Störungen, bei Borderline und bei der Bipolaren Störung mit Erfolg eingesetzt. Außerdem hilft es auch bei Zwangsstörungen und Panikattacken.

Die volle Wirkung entfaltet Citalopram nach 2-4 Wochen und sollte nach längerer Einnahme auch ausgeschlichen werden, obwohl die Absetzerscheinungen bei weitem nicht so signifikant sind, wie bei anderen Antidepressiva. In Deutschland ist Citalopram das am häufigsten verschriebene Psychopharmakum. Das liegt sicherlich auch an den verhältnismäßig geringen Nebenwirkungen.

Die anfängliche Tagesdosis beträgt 20mg und kann bis zu 60mg pro Tag gesteigert werden.

Alle Antidepressiva sind zu 100% geprüft und unterliegen strengen Kontrollen.
Alle Produkte

Hilfe

Fragebogen